LederschmiedeZur Startseite

Unsere Produkte
ONLINE-SHOP
[ ] Tasche Kurier
[ ] Tasche Express
[ ] Tasche Sprinter
[ ] Tasche Trixi
[ ] Reisebox Multi
[ ] Mäppchen Schlamper
[ ] Mäppchen Penbox
[ ] Geldbeutel Gecko
Shop Informationen
Die Lederschmiede

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltung der AGB
Diese allg. Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für alle auf der Homepage der Lederschmiede (einem Betrieb des Caritasverband für Stuttgart eV) aufgeführten Produkte, Lieferungen und Leistungen. Allg. Geschäftsbedingungen des Kunden werden ausdrücklich nicht Vertragsinhalt, auch wenn ihnen seitens der Lederschmiede nicht ausdrücklich widersprochen wird. Für den Fall, dass der Kunde die nachfolgenden allg. Geschäfts- und Lieferbedingungen nicht gelten lassen will, hat er dies vorher schriftlich der Lederschmiede anzuzeigen. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Für Bestellungen außerhalb Deutschlands gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

2. Zustandekommen des Vertrages
Bei unserem Internetangebot handelt es sich nicht um ein Angebot im Rechtssinne, sondern eine Einladung zum Angebot. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung (Angebot) durch Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung oder durch sonstige Erklärung annehmen. Der Kunde erhält von der Lederschmiede nach Bestellung per E-Mail eine Eingangsbestätigung, in der auch über das Widerrufsrecht belehrt wird. Diese Eingangsbestätigung ist noch keine Annahme des Angebots. Die Lederschmiede ist zur Annahme der Bestellung des Kunden nicht verpflichtet. Wird die Lederschmide eine Online-Bestellung nicht ausführen, teilt die Lederschmiede dies dem Kunden mit.
Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Der Kunde kann die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken.

3. Lieferung/Versandkosten
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angebenen Lieferbedingungen. Die Lieferzeiten sind produktabhängig. In der Regel verlässt die gekaufte Ware aber innerhalb von 5 Werktagen die Lederschmiede. Bei größeren Bestellungen und insbesondere Kleinserien hängt die Lieferzeit vom Einzelfall ab. Der Kunde erhält in diesem Fall Benachrichtigung über die Lieferzeit. Diese Termine und Fristen verstehen sich als voraussichtliche Lieferzeiten bzw. Regellieferzeiten solange der Vorrat reicht.
Sollten nach einer Bestellung Lieferverzögerungen auftreten oder das bestellte Produkt nicht mehr verfügbar sein, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich informiert und Ihm ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, werden wir ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.
Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die dem Verkäufer die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen und Lieferschwierigkeiten der Hersteller hat der Verkäufer nicht zu vertreten. Bei nicht zu vertretender Unmöglichkeit sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Daraus kann der Kunde keine Schadensersatzansprüche herleiten.
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse oder Überweisung erfolgt der Versand erst nach Zahlungseingang.

4. Preise und Zahlungsmethoden
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Umsatzsteuer. Die Bezahlung der Waren erfolgt durch Vorkasse per Überweisung. Die Lederschmiede behält sich nach dem Ergebnis einer Bonitätsprüfung den Ausschluss bestimmter Zahlungsarten vor.
Im Falle einer vorangegangenen Rücksendung von Lieferteilen kann der Rechnungsbetrag entsprechend gekürzt werden. Dazu hat der Kunde die Bankverbindung mitzuteilen.
Sollte der Kunde mit der Zahlung in Verzug geraten, behält sich die Lederschmiede vor, Mahngebühren in Höhe von 4,00 Euro in Rechnung zu stellen. Für den Fall des Zahlungsverzugs verpflichtet sich der Kunde darüberhinaus zum Ersatz aller Kosten, Spesen und Barauslagen, die der Lederschmiede durch zweckentsprechende Verfolgung der Ansprüche entstehen. Zu den Kosten der Forderungseinziehung gehören, unbeschadet einer prozessrechtlichen Kostenersatzpflicht auch alle außergerichtlichen (tarifmäßigen) Kosten eines konzessionierten Inkassoinstitutes und eines beauftragten Rechtsanwaltes.

5. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Caritasverbands für Stuttgart.

6. Datenschutz & Gläubigerschutz
Ausführliche Informationen zu Verschlüsselung und Datenschutz erhalten Sie unter dem Punkt Datenschutzerklärung (siehe unten). Selbstverständlich werden generell alle personenbezogenen Daten streng vertraulich behandelt und Ihre schutzwürdigen Belange entsprechend den gesetzlichen Vorgaben streng berücksichtigt.
Über die oben beschriebenen Zwecke hinaus, verwenden wir die uns überlassenen Daten für eigene Werbezwecke, wenn Sie unseren kostenlosen Newsletter abonniert haben. Sie können jederzeit der weiteren Verwendung Ihrer Daten für diesen Zweck durch einfache Mitteilung an den Caritasverband für Stuttgart, Leobener Straße 78, 70469 Stuttgart, lederschmiede@caritas-stuttgart.de (Tel. 0711/602707) widersprechen.

7. Widerrufsrecht und Rücksendung
Bei Auslandslieferungen in die Staaten der Europäischen Union außerhalb Deutschlands werden die Rücksendekosten nicht erstattet, es sei denn, das dortige Verbraucherrecht schreibt dies zwingend vor. Bei sonstigen Auslandsbestellungen kann leider kein Widerrufs- oder Rückgaberecht eingeräumt werden. Über ein etwaiges Widerrufsrecht informiert Sie die jeder Bestellung beiliegende Widerrufsbelehrung sowie die auf unserer Homepage separat abrufbare Widerrufsbelehrung (siehe auch unten). Vor Annahme des Kaufangebots senden wir Ihnen die Widerrufsbelehrung per Email zu. Im Falle eines Widerrufs hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

8. Gewährleistung und Sonstiges
Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.
Eine Aufrechnung gegenüber der Kaufpreisforderung ist dem Kunden nur mit anerkannten oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen möglich.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser allg. Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr tritt an die Stelle der nichtigen Bestimmungen dasjenige, was dem gewollten Zweck am nächsten kommt. Nebenabreden sind nicht getroffen. Vertragsergänzungen entfalten nur Wirksamkeit, wenn sie schriftlich bestätigt werden.
Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz der Lederschmiede in Stuttgart, Deutschland.

9. Urheberrecht
Die Webseite ist Eigentum des Caritasverband für Stuttgart eV, Stuttgart und wird von dieser betrieben.



Datenschutzerklärung



Wir, die Firma Lederschmiede, ein Unternehmen im Caritasverband für Stuttgart eV, Stuttgart nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Die Lederschmiede erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:
* Browsertyp/ -version
* verwendetes Betriebssystem
* Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
* Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
* Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für die Lederschmiede bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email- Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte der Lederschmiede (lederschmiede@caritas-stuttgart.de).

Weitere Informationen
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der Lederschmiede (lederschmiede@caritas-stuttgart.de).



Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Lederschmiede
ein Arbeitsprojekt im Caritasverband für Stuttgart e.V.
Leobener Straße 78
70469 Stuttgart
Tel.: +49(0)711/602707
Fax.: +49(0)711/6200060
http://www.die-lederschmiede.de
mail: lederschmiede@caritas-stuttgart.de


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ihre Caritas / Lederschmiede